Wohngebiete
 

Wohngebiet 1

Landsberger Allee, Blumberger Damm, Hohensaatener Straße, Glambecker Ring, Grumsiner Straße, Brodowiner Ring


Hier in Marzahn – Ost befindet sich der Hauptanteil unserer Wohnungen, insgesamt 2.156 Wohnungen, verteilt auf folgende Straßen:
  • Landsberger Allee 535 bis 537
  • Landsberger Allee 543 bis 549
  • Blumberger Damm 162 bis 168
  • Blumberger Damm 170 bis 178
  • Blumberger Damm 180 bis 186
  • Blumberger Damm 188 bis 198
  • Blumberger Damm 200 bis 202
  • Hohensaatener Str. 1 bis 13
  • Hohensaatener Str. 15 bis 21
  • Hohensaatener Str. 23 bis 29
  • Glambecker Ring 1 bis 13
  • Glambecker Ring 2 bis 22
  • Grumsiner Str. 2 bis 20
  • Ringenwalder Str. 1 bis 19
  • Ringenwalder Str. 10 bis 16
  • Brodowiner Ring 22 und 24

vertreten sind alle Wohnungsgrößen von 1 – bis 5 – Zimmer-Wohnungen.

Am Fuß der Ahrensfelder Berge, umgeben von viel Grün und in unmittelbarer Nähe des Wuhlewanderweges befinden sich Einkaufsmöglichkeiten, Spielplätze, Ärzte, eine Physiotherapie, Frisör, Kosmetik und diverse Handwerksfirmen.
Die Kita „Regenbogeninsel“ ist im Glambecker Ring 50 und die Kita „Putzmunter“ direkt am Blumberger Damm 227.

Die Wilhelm-Busch-Grundschule am Parsteiner Ring 24, die Rudolf-Virchow-Oberschule am Glambecker Ring 90 und die Tagore – Oberschule in der Sella-Hasse-Straße 25.


Wohngebiet 2

Allee der Kosmonauten 56/58 und Marchwitzastraße 41 bis 45


Insgesamt 194 Wohnungseinheiten , in der Marchwitzastraße steht auch das erste Haus, dass vor 35 Jahren im neuen Stadtbezirk Marzahn erbaut wurde. In diesen Objekten wohnen auch noch ca. 30 Erstmieter unserer Genossenschaft.

Diese Wohnungen sind sehr zentral gelegen, gegenüber dem Helene-Weigel-Platz und unweit des S-Bahnhofes Springpfuhl. Straßenbahn- und Busanbindung  befinden sich ebenfalls „vor der Haustür“.

Die Einkaufsmöglichkeiten sind sehr zahlreich, das Markttreiben am Springpfuhl bietet für jeden etwas, eine Filiale der Berliner Sparkasse, sowie eine Filiale der Deutschen Post komplettieren das Angebot.

Die medizinische Versorgung ist ebenfalls gewährleistet, gegenüber befindet sich das modernisierte Gesundheitszentrum Ernst-Ludwig-Heim, mehrere Apotheken und die Zahnklinik Ost.

Die Schwimmhalle „Helmuth Behrendt“ am Helene-Weigel-Platz 9 und das Lady-Fitness-Studio am Helene-Weigel-Platz 13 (Hochhaus) können für die sportlichen Aktivitäten genutzt werden.

In der Marchwitzastraße 47/49 befindet sich die Kita „Raupe Nimmersatt“, die Grundschule unter dem Regenbogen ist im Murtzaner Ring 37 und das Wilhelm-von-Siemens – Gymnasium in der Allee der Kosmonauten 134.

Spaziergänge im Springpfuhlkarree, rund um den See mit vielen Parkbänken zeigen, dass es nicht nur Häuser, sondern auch viel Grün in Marzahn gibt.


Wohngebiet 3

Poelchaustraße 34 bis 44


Insgesamt 65 Wohnungen in einem 5geschossigen Haus, ohne Aufzug.

Diese Wohnungen befinden sich gegenüber der „Geißenweide“, mit zahlreichen Geschäften, Ärzten und Restaurants.

In unmittelbarer Nähe befindet sich das „Kaufland“, sowie der S-Bahnhof Poelchaustraße, sowie Straßenbahn- und Busverbindungen.

Den Helene-Weigel-Platz kann man ebenfalls auch gut „zu Fuß“ erreichen.

In der Langhoffstraße 17 (gleich um die Ecke) befindet sich die Kita „Spatzennest“, in der Bruno-Baum-Str. 58-60 die Kita „Teremok“ (eine russisch-deutsche Kindertagesstätte) die Grundschule unter dem Regenbogen ist im Murtzaner Ring 37, die Grundschule an der Geißenweide im Amanlisweg 40 (nur über die Straße) und das Wilhelm-von-Siemens – Gymnasium ist in der Allee der Kosmonauten 134.









Wohngebiet 4

Blumberger Damm 119-137 Eigentumsanlage


Insgesamt 105 Wohnungen, davon 56 Mietwohnungen in einem 5geschossigen Wohnhaus ohne Aufzug.
Diese Wohnungen befinden sich direkt am Blumberger Damm.

Direkt angrenzend (zu Fuß ca. 5 min) befindet sich das „Dorf Marzahn“ und unmittelbar gegenüber sind die „Gärten der Welt“.

Einkaufsmöglichleiten, medizinische Versorgung, sowie Restaurants sind ebenfalls in nächster Nähe.
Den Helene-Weigel-Platz kann man ebenfalls auch gut „zu Fuß“ erreichen.
Im Blumberger Damm 139 (gleich um die Ecke) befindet sich die Kita „Hummelburg“, die Grundschule an der Mühle ist in der Kienbergstr. 59 und das Wilhelm-von-Siemens – Gymnasium steht in der Allee der Kosmonauten 134.